Raumschiff
Dießen, 2005

Zu den Plänen

Raumschiff, Dießen am Ammersee, 2005

Auf nur 370m² Grund sollte bei stark begrenztem Buget große Privatheit ermöglicht werden, was durch Verzicht auf Keller und Grenzbebauung erreicht wurde. Das schmale Gebäude schmiegt sich langgestreckt an die Nord- und Ostgrenze, bildet mit der südlichen Garage eine Klammer um den Innenhof. Der Wohnbereich mit der gliedernden Feuerstelle bildet durch die rahmenlose Komplettverglasung mit dem Gartenhof eine räumliche Einheit. Das auskragende OG aus aluverkleideten Massivholzplatten schwebt silbern darüber, ein Raumschiff, das durch Reflexionen fast mit dem Himmel verschmilzt. Es balanciert auf 4 schlanken Stahlstützen, die östliche 10m lange Glasfuge ermöglicht Besonnung zu allen Tageszeiten. Im OG macht ein Fensterband den Flur zum Schiffsdeck und mündet als Raumerweiterung in der Bibliothek.

Nach Oben