Hölzerne Eleganz
Dießen, 2004

Zu den Plänen

Hölzerne Eleganz, Dießen am Ammersee, 2004

Auf einem 750m² Hammergrundstück mit Baurecht für eingeschossige Bauweise konnte dieses Haus errichtet werden. Die Längsstellung zur Hangneigung bewirkte eine faktische Zweigeschossigkeit mit klarer Trennung von Wohn- und Elternbereich im EG und Kinderbereich mit separatem Eingang im UG. Das Haus ist somit in 2 Wohneinheiten teilbar. Die Winkelform bildet einen intimen Gartenraum, der durch die alten Bäume nach N und W gerahmt wird. Der südliche eingeschoßige Gebäudeschenkel mit Carport, Abstellraum und WC schirmt das Atrium zur Zufahrt ab und formt gleichzeitig den südlichen Eingangsvorplatz. Der Großraum des Erdgeschosses öffnet sich großzügig bis in die Kronen alter Eichen, die im Sommer einen wirkungsvollen Sonnenschutz darstellen. Ein langes Regenwasserbecken wird durch das Holzdeck überlagert, die Sonne spielt mit reizvollen Reflexen an der Decke.

Nach Oben